0.00 EUR

Heft: Perry - unser Mann im All 131 "Heißer Tanz in Terrania" [Suprahet]

4,95 EUR
Preis inkl. 7 % MwSt exkl. Versandkosten
Anzahl
In den Warenkorb




Produktdetails
Verfügbarkeit Noch 1 Stück auf Lager.
Verlag

Aus der Alligator Farm:

"Es war einmal ein Science-Fiction-Comic, da flogen die Raumschiffe in wilden Farborgien durchs All, und an jedem möglichen Winkel des Universums begrüßten barbusige Schönheiten die terranischen Raumfahrer.
Wir reden hier nicht von einem „Erwachsenencomic“ - sowas gab es in den frühen Siebzigern noch gar nicht! Nein, es waren gerade mal 12jährige, die da PERRY stapelweise verschlangen und gleichzeitig „mehr Roboter und weniger Sex“ forderten. Die PERRY-Leser von damals sind mittlerweile erwachsen geworden, und sie wissen ganz genau, was sie an PERRY - UNSER MANN IM ALL hatten.
So wird nun bereits zum zweiten Mal PERRY nachgedruckt - aber an eine Fortsetzung der Legende hat sich aber bislang keiner gewagt! Sicher, da gab es doch diesen Versuch eines neuen PERRY-RHODAN-Comics vor einigen Jahren. Aber mal ehrlich: Haben diese Hefte unsere Herzen höher schlagen lassen? Eher nicht! Deshalb bringen wir Euch jetzt PERRY zurück! Den Fans der klassischen Serie wie den Lesern der Romanserie - aber auch allen andern, die uns auf unserer Achterbahnfahrt durch das PERRY-RHODAN-Universum begleiten wollen!
Freut Euch also auf Alaska Seadelaere und Bostich, auf den Schwarm, auf Monochrom-Mutanten, Aphilie, Kosmokraten und natürlich auf die SOL! Alles allerdings in UNSERER Version - typisch PERRY eben und keine lupenreine Adaption der Romanserie! Ganz traditionsbewußt versprechen wir Euch: PERRY wird auch weiterhin ein sehr, sehr merkwürdiger Comic bleiben...

Euer PERRY-TEAM"

Nach dem Sieg gegen die GRALMUTANTIN kehrt Perry Rhodan und die Crew der CREST II zur Erde zurück. Dort müssen sie zu ihrem Entsetzen feststellen, daß 80 Jahre vergangen sind und die Menschheit das Lieben verlernt hat. Und nur Alaska Saedelaere kann Perry weiterhelfen...

In dieser eigentlichen neuen Nummer 1 werden Elemente des APHILIE-Zyklus' der Romanserie verwendet und in ganz typischem PERRY-Licht dargestellt. Auch stilistisch hat der PERRY-Team noch einmal einen Zahn zugelegt: Nach einer Story von Kai Hird haben Vincent Burmeister und Simone Kesterton des klassischen Pop-Art-Stil mit neuem Leben gefüllt.

Die SUPRAHET-Ausgabe erhält ein eigenständiges Variant-Cover; der Umschlag wird auf stabilem, besonders schön aussehendem Karton gedruckt. Zusätzlich gibt's einen 16-seitigen Sonderteil mit Werkstattberichten sowie GUCKY- und ATLAN-Comic, plus Riesenposter im Format 47 x 66 cm.

Diesen Artikel haben wir am 19.09.2006 in unseren Katalog aufgenommen.

Bewertung schreiben
Im Moment gibt es noch keine Meinungen zu diesem Artikel.



Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Comic: Gespenster Geschichten 1655
 
Comic: Gespenster Geschichten 1655
Derzeit nicht bestellbar.
Comic: Gespenster Geschichten 1656
 
Comic: Gespenster Geschichten 1656
Derzeit nicht bestellbar.
Comic: Gespenster Geschichten 1657
 
Comic: Gespenster Geschichten 1657
Derzeit nicht bestellbar.