0.00 EUR

Comic: Asterix 10 "Odyssea Asterigis" (lat.)

von René Goscinny, Albert Uderzo
12,70 EUR
Preis inkl. 5 % MwSt exkl. Versandkosten
Anzahl
In den Warenkorb




Produktdetails
Verfügbarkeit Noch 1 Stück auf Lager.
Verlag Egmont
ISBN 9783770400607

''Keine Angst, ich halte die Augen offen!" verspricht Asterix dem besorgten Druiden Miraculix zu Beginn dieses Abenteuers und stürzt sich in die Verantwortung. Prompt gleicht seine Reise in den Nahen Osten einer Irrfahrt, an deren Ende den gallischen Kämpen das Glück erstmals nicht hold ist. Der römische Agent Nullnullsix setzt nämlich alles daran, ihre wichtige Mission zu torpedieren. Dafür gelingt Miraculix, wovon die Wissenschaft unserer Tage träumt: Er findet einen gleichwertigen Ersatz für das scheinbar unentbehrliche Steinöl und sichert damit den Fortbestand des Zaubertranks, der allein die Unbesiegbarkeit der Dorfbewohner garantiert...

Anno a.C.n.L.: tota Gallia, quae, ut vides, est divisa in partes quinque, a Romanis occupata est...
Totane? Minime! Vicus quidam a Gallis invictis habitatus invasoribus resistere adhuc non desinit.

Die einen brüsten sich mit einzelnen lateinischen Zitaten aus Asterix-Comics - die anderen lesen die Gallier-Geschichten gleich in Gänze in lingua latina. Denn die Asterix Latein-Bände sind für Schüler und Lehrer eine tolle Alternative zu De bello gallico. Auch Fans der totgesagtesten aller Sprachen kommen so in einen besonderen Lesegenuss.
Insgesamt sind 23 Abenteuer der gallischen Helden auf Latein erschienen - alle mit viel Sorgfalt und Liebe fürs philologische Detail. Und selbst wenn man für den Notfall kein Wörterbuch zur Hand hat: Jedem Asterix Latein-Band liegt ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen und deren Übersetzung bei.

Mit Asterix auf Lateinisch wird selbst eine Doppelstunde Latein fakultativ am Freitagnachmittag zu einem humorvollen Vergnügen!

48 Seiten, Hardcover

 

Diesen Artikel haben wir am 12.05.2010 in unseren Katalog aufgenommen.

Bewertung schreiben
Im Moment gibt es noch keine Meinungen zu diesem Artikel.