0.00 EUR

Album: Bartleby, der Schreiber

von Herman Melville, Stephane Poulin
16,95 EUR
Preis inkl. 5 % MwSt exkl. Versandkosten
Anzahl
In den Warenkorb




Produktdetails
Verfügbarkeit Noch 1 Stück auf Lager.
Verlag Jacoby & Stuart
ISBN 9783942787376

Illustrierter Roman!

Herman Melvilles Erzählung über Sinnlosigkeit und Verzweiflung, über Verstummen und Verweigerung ist heute so modern wie bei ihrem Erscheinen vor über 150 Jahren. Stéphane Poulin gelingt es in seinen großformatigen Illustrationen, dem Leser Figuren des 19. Jahrhunderts so nahe zu bringen, dass wir erkennen, wie ähnlich sie uns sind.

In Bartleby erzählt uns ein namenloser Anwalt die Geschichte seines lichtlosen Büros in der Wall Street. Zu seinen bereits ziemlich verschrobenen Angestellten gesellt sich ein neuer, junger Schreiber, Bartleby. Pflichtbewusst und schweigsam kopiert er Verträge, weigert sich aber, irgendeine andere Aufgabe zu übernehmen. »Ich möchte lieber nicht!«, ist alles, was er sagt. Nach und nach zieht er sich aus der Welt zurück: Er verlässt das Büro nicht mehr und verweigert die Arbeit. Und schließlich, gewaltsam gezwungen, die Kanzlei zu räumen, verstummt er gänzlich und verweigert sogar das Leben …

56 Seiten, Hardcover

Diesen Artikel haben wir am 29.11.2018 in unseren Katalog aufgenommen.

Bewertung schreiben
Im Moment gibt es noch keine Meinungen zu diesem Artikel.