0.00 EUR

Album: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit 6 "Namen und Orte: Namen"

von Marcel Proust, Stéphane Heuet
19,95 EUR
Preis inkl. 7 % MwSt exkl. Versandkosten
Anzahl
In den Warenkorb




Produktdetails
Verfügbarkeit Noch 1 Stück auf Lager.
Verlag Knesebeck
ISBN 9783868736991

Der Zeit des Sommers in Balbec oder der Frühling in Florenz, der Name einer Stadt oder eines Ortes genügt Marcel, um sich in ferne Länder zu träumen. Die beschwörende Kraft der Namen und Orte im Paris des 19. Jahrhunderts sind auch der Rahmen von Marcels Liebe zu Gilbert und seiner Faszination für Odette. Gewohnt gekonnt setzt Stéphane Heuet in seinem Stil der „Ligne claire“ einen weiteren Teil von Marcel Prousts Werk „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ und vollendet damit die Serie.

Marcel Proust, geboren 1871, führte ein Leben als Dandy und Schriftsteller in den höchsten Pariser Kreisen. Auf Grund seines Asthmas musste er sich aus dem gesellschaftlichen Leben zurückziehen. Von da an arbeitete er obsessiv an dem literarischen Großepos, das er unvollendet hinterließ, als er 1922 verstarb.
Stéphane Heuet, 1957 in Brest geboren, war sieben Jahre lang Matrose im Indischen Ozean und später Artdirector in Paris. Mit 35 Jahren begann er Auf der Suche nach der verlorenen Zeit als Graphic Novel umzusetzen. Er lebt mit seinen zwei Kindern in Paris.

 

48 Seiten, Hardcover

Diesen Artikel haben wir am 23.04.2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Bewertung schreiben
Im Moment gibt es noch keine Meinungen zu diesem Artikel.