0.00 EUR

Album: Asterix Mundart Sächsisch III "Sgladschdlei"

von René Goscinny, Albert Uderzo
14,00 EUR
Preis inkl. 5 % MwSt exkl. Versandkosten
Anzahl
In den Warenkorb




Produktdetails
Verfügbarkeit Noch 2 Stück auf Lager.
Verlag Egmont
ISBN 9783770440627

Endlich gibt es Asterix wieder off säggssch. Aus Asterix als Gladiator wird Sgladschdglei - man muss schon ein Saggsse sein, um diesen Titel zu verstehen. "Sgladschdglei" lautet auch der Schlachtruf unserer gallischen Freunde, die sich im Verlauf ihres Abenteuers im Kolosseum in Rom wiederfinden. "Sgladschdglei", „abor gee Beifall!“. Und so bekommt manch römischer Legionär „een offn Diggnischl“ und „grichd ordendlisch Wammse“. „Nuguggemada!“ staunen da die Römer und der verehrte Leser hat einen „viehischen Geigl!“ Für die Übersetzung sorgt der Comedian Thomas Nicolai, ein waschechter Sachse, dessen erste Reaktion „Oarschwerbleede!“ war, als er zur sächsischen Stimme von Asterix ernannt wurde.

48 Seiten, Softcover

Diesen Artikel haben wir am 04.03.2019 in unseren Katalog aufgenommen.

Bewertung schreiben
Im Moment gibt es noch keine Meinungen zu diesem Artikel.