0.00 EUR

Quintett Nr. 5 (Pavlos, Mazedonien, im Herbst 1916) - Zustand 1

von Frank Giroud
16,00 EUR
Preis inkl. 7 % MwSt exkl. Versandkosten
Anzahl
In den Warenkorb




Produktdetails
Verfügbarkeit Noch 2 Stück auf Lager.
Verlag Comicplus

Mazedonien, im Kriegsjahr 1916. Auf einem Militärflugplatz führt das Schicksal vier Menschen zusammen. In ihrer Erinnerung werden sie diese Zeit später ganz unterschiedlich beschreiben. Jeder scheint die bewegenden Ereignisse aus einem ganz anderen Licht gesehen zu haben. Und keiner der vier hat erfasst, was sich in jenen Tagen wirklich abgespielt hat.
Sechzehn Jahre nach den Ereignissen in Pavlos stoßen Alban Meric und sein Geliebter Manolis in Berlin auf eine Truhe aus dem Besitz Oberst Villemombles. In ihr finden sie beunruhigende Dokumente, die sie selbst und Merics ehemalige Spielpartnerin aus dem Quintett, die Sängerin Dora Mars, betreffen.
Meric reist nach Paris. Er begegnet Dora, aber dann rückt die gemeinsame Vergangenheit in ein unvorhergesehenes Licht. Wasist in Pavlos hinter den Kulissen geschehen, während die Musiker mit ihrem persönlichen Schicksla haderten? Die Antwort auf diese Frage überrascht nicht nur die Beteiligten - sie dürfte auch den Leser verblüffen.

Mit diesem fünften Band ist der Zyklus abgeschlossen. 

80 Seiten, Softcover

Diesen Artikel haben wir am 06.07.2010 in unseren Katalog aufgenommen.

Bewertung schreiben
Im Moment gibt es noch keine Meinungen zu diesem Artikel.